Kaminholz in Lüneburg und Umgebung kaufen

Info-Telefon: 0162/540 4515

Mo. - Do. 9:00 Uhr - 18:00 Uhr / Fr. 9:00 Uhr - 16:00 Uhr

Wir liefern Ihnen Kaminholz in Lüneburg und Umgebung!

Bereits im Herbst, wenn die Abende kälter werden, lohnt es sich, den Kamin anzuwerfen. Wenn das Feuer im Kamin knistert, dann kann entspannt vom harten Arbeitstag abgeschaltet werden. Damit für die ersten kalten Tage ausreichend Holz vorhanden ist, bietet Kaminholz Lüneburg jederzeit frisches Kaminholz an.

Kaminholz in Lüneburg

Kaum jemand hat die Möglichkeit, sein Holz selber im Wald zu schlagen. Hierfür wird ein Motorsägenschein benötigt. Viel einfacher ist es, das Kaminholz über Kaminholz Lüneburg zu kaufen. Das Brennholz ist besonders kostengünstig und umweltfreundlich. Aus diesem Grund wechseln immer mehr Menschen von herkömmlichen Gas- oder Ölheizungen zum Kaminofen. Nebenbei ist die Wärme und Atmosphäre, die ein lodernder Kamin bietet, ein weiterer positiver Aspekt. Seit 2007 bietet Brennholz Lüneburg bestes Kaminholz an. Jeder Kunde kann sich sicher sein, dass das Holz mit europäischen Standards produziert wurde.

Brennholz Kisten im Lager LüneburgHeizen mit Holz

Das Heizen mit einem Kamin liegt immer mehr im Trend. Ein Kamin oder Kachelofen verschafft eine angenehme Wärme und eine tolle romantische Atmosphäre. Ein richtig eingesetzter Ofen ist eine klimafreundliche Alternative zur herkömmlichen Heizung. Holz ist ein natürlicher Rohstoff. Selbst mit einem kleinen Ofen ist es ohne Probleme möglich, in den Übergangszeiten ausreichend Wärme zu spenden. Dadurch kann das Anwerfen der Zentralheizung etwas hinaus gezögert werden. Beheizte Öfen mit Kaminholz sind bei der Kohlendioxid Bilanz völlig neutral. Bei der Verbrennung wird zwar Kohlenmonoxid freigesetzt, dies wird aber durch den nachwachsenden Wald wieder der Atmosphäre entzogen. Dadurch entsteht ein natürliches Gleichgewicht.

 

Kostengünstig heizen mit Kaminholz

Durch das richtige Holz kann im Jahr einiges an Geld eingespart werden. Umgerechnet ersetzt ein Raummeter Buchenholz circa 200 Liter Heizöl. Damit die Umwelt nicht unnötig belastet wird, ist eine optimale Verbrennung sehr wichtig. Wenn das Holz zu feucht ist oder es wird zu wenig Sauerstoff zugeführt, dann können gesundheitsgefährdende Stoffe wie zum Beispiel Kohlenmonoxid entstehen oder polyzyklische Kohlenwasserstoffe. Ein optimales Heizen fängt mit der richtigen Lagerung des Kaminholzes an. Kaminholz Lüneburg bietet den großen Vorteil, dass es das Holz bis nach Hause liefert. Damit alle Nutzer weniger Arbeit beim Lagern des Holzes haben, wird es bereits gestapelt auf stabilen Paletten angeliefert. Damit spart man sich das mühsame Aufrichten des Kaminholzes. Zusätzlich bietet es den Vorteil, dass das Holz bis zur Verbrennung gut durchlüften kann. Auf Kundenwünsche wird bei Kaminholz Lüneburg immer Rücksicht genommen.

Vorbereitungen für den Winter

Umso trockener ein Holz ist, umso höher ist der Heizwert. Bei einer optimalen Lagerung verdunstet bei einem Kubikmeter Buchenholz ungefähr 250 Liter Wasser. Ein idealer Lagerplatz ist ein trockener, überdachter und gut belüfteter Überstand. Brennholz sollte auf keinen Fall direkt auf dem Boden gelagert werden. Es muss auf einer Unterlage wie zum Beispiel einer Palette gestapelt werden. Bei der Lagerung sollte außerdem darauf geachtet werden, dass das Kaminholz keinen direkten Kontakt zur Rückwand hat. Daher muss ein kleiner Abstand eingehalten werden. Ein handbreiter Spalt reicht vollkommen aus. Dadurch kann etwas Luft an das Holz gelangen und die Trocknung kann somit beschleunigt werden. Geschlossene Räume, mit Kunststoff ein eingehüllte Holzstapel oder der Keller sind kein guter Ort für Kaminholz. Es sollte immer kontrolliert werden, dass das Holz nicht zulange Lagert. In der Regel sollte das Holz nicht älter als zwei bis drei Jahre lagern. Der Heizwert kann bei älterem Holz sinken.

Richtig organisieren

Damit nicht zu viel altes Kaminholz unnötig vernichtet werden muss, sollte jeder Haushalt genau kalkulieren, wie viel Kaminholz für eine Saison benötigt wird. Sollte noch Holz fehlen, weil es auch im Februar noch sehr kalt draußen ist, dann kann jederzeit über Kaminholz Lüneburg Brennholz nachgeordert werden. Die Lieferung lässt in der Regel nicht lange auf sich warten. Kaminholz Lüneburg gibt jederzeit wertvolle Tipps über das richtige Holz und die Lagerung.

Die Wahl des richtigen Kaminholzes

Beim Kauf von Holz spielt vor allem der Heizwert eine große Rolle. Holzarten sind in diesem Bereich sehr unterschiedlich. Für ein offenes Feuer sollte aber auch der Funkenflug beachtet werden. Die Farbe der Flamme und der Duft des Holzes sind ebenfalls bei vielen Menschen ein wichtiges Kaufkriterium. Pro Raummeter hat Buchenholz den höchsten Heizwert. Die Scheite brennen besonders langsam ab und es glüht sehr lange. Aus diesem Grund bietet Buchenholz eine ausreichende und langanhaltende Wärme. Laubharthölzer wie Kirsche, Esche oder Ahorn sind etwas mit dem Heizwert von Buchenholz zu vergleichen, liegen im Preis aber weitaus höher. Diese Holzarten werden aber nicht so häufig angeboten. Auch die Hainbuche bietet einen hohen Heizwert. Nachteil ist, dass es sich um ein Hartholz handelt, dass nur schwer zu spalten oder sägen ist. Eichenholz kann im Kamin kein romantisches Flammenbild zaubern. Vielmehr verströmt es beim Verbrennen einen ganz eigentümlichen Geruch. Das liegt vor allem am hohen Anteil der Gerbsäuren, die im Holz vorhanden ist. Welches Holz für den eigenen Bedarf am besten geeignet ist, kann mit Brennholz Lüneburg besprochen werden. Das Unternehmen bietet vor allem Birke und Buche an. Da bei diesen Holzarten kaum Funkenflug zu erwarten ist.

Birken- und Buchenholz fertig gestapelt

Das ausgelieferte Buchenholz hat eine Restfeuchte von ca. 18%. Es kann daher ideal auch für einen offenen Kamin verwendet werden. Das Holz riecht beim Verbrennen sehr gut und zeigt ein tolles Flammenbild. Der Heizwert von Buchenholz liegt bei 4,3 kW / kg. Im Durchschnitt ersetzen rund 1 Liter Öl und 1 m³. Auch das Birkenholz hat eine Restfeuchtigkeit von ca. 18%. Birkenholz hat einen Heizwert von 4,0 kWh / kg. Im Durchschnitt ersetzen 2,5 kg Birke rund 1 Liter Öl oder 1 m³ Erdgas. Beide Holzarten sind jederzeit lieferbar und gelten als perfektes Kaminholz.

Jederzeit frisches Kaminholz

Immer dann, wenn sich der Vorrat an Kaminholz in Lüneburg und Umgebung langsam dem Ende neigt, sollte Kaminholz Lüneburg angerufen werden. Beim ausgelieferten Brennholz kann man sich immer Sicherheit sein, eine gleichbleibend gute Qualität zu erhalten. Kunden in Lüneburg und Umgebung schätzen den freundlichen Service und die schnelle Lieferung des Anbieters. Sie bestellen und wir liefern Ihnen erstklassiges Holz für den Kamin zu fairen Preisen.

Sie erreichen uns zu den folgenden Zeiten:

Montag - Donnerstag
9:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag
9:00 Uhr - 16:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag
geschlossen

Kaminholz Lüneburg
Tel: 0162/540 4515